leasingrueckgabe-kfz-auto-gutachter-titelbild

Bist Du kurz vor der Leasingrückgabe? Das ist zu beachten! Teil 2

In unserem letzten Blogartikel haben wir darüber berichtet, wie Du Dich bestmöglich auf die Leasingrückgabe vorbereitest, um böse Überraschungen zu verhindern. In diesem Blogbeitrag geht es auch um das Thema der Leasingrückgabe. Allerdings widmen wir uns in diesem Beitrag den Schritten, die Du unmittelbar vor und bei der Rückgabe beachten solltest. Dabei geht es insbesondere um den Fahrzeugzustand bei der Rückgabe. Wenn Du den Fahrzeugzustand nämlich einige Tage oder gar Wochen vor der Rückgabe dokumentierst könnte der Händler einwenden, dass sich in der Zwischenzeit ein Schaden ereignet hat. Damit kommen wir auch schon zu dem ersten Punkt.

Fahrzeug fotografieren

Dokumentiere den Fahrzeugzustand mit Fotos unmittelbar bei der Rückgabe. Am besten auf dem Hof des Händlers, sodass man erkennt, dass das Fahrzeug beim Händler steht. Fotografiere das Fahrzeug von außen aus allen Perspektiven und mache auch detaillierte Bilder von Beschädigungen am Fahrzeug, falls vorhanden. Vergiss nicht auch Bilder von dem Dach, dem Innenraum und dem KM-Stand zu machen. Damit kannst du nachweisen, dass Beschädigungen oder Verschmutzungen, die nach der Rückgabe entstanden sind, nicht von Dir stammen.

Informiere Deinen Gutachter

Es kann durchaus Sinn machen Deinen Kfz Sachverständigen zur Leasingrückgabe mitzunehmen, sodass er den Fahrzeugzustand dokumentieren kann. Sollte Dein Kfz Gutachter nicht am Tag der Rückgabe dabei sein können, kannst Du den Fahrzeugzustand auch vorher von

gutachter-informieren-auto-kfz-berlin
rueckgabeprotokoll-auto-leasing-kfz-gutachter

ihm dokumentieren lassen. Achte aber darauf, dass der Termin bei deinem Sachverständigen so kurz wie möglich vor dem Rückgabetermin liegt.

Vorsicht bei dem Rückgabeprotokoll

Bei der Leasingrückgabe wird Dir der Händler oder die Leasingbank ein Rückgabeprotokoll vorlegen und von Dir eine Unterschrift verlangen. Neben den festgestellten Schäden und Mängeln an dem Fahrzeug kann das Formular allerdings auch weitere Klauseln enthalten. Nach unserer Erfahrung enthalten diese Protokolle häufig Klauseln, die sich nachteilig für Dich auswirken können. Unterschreibst Du dieses Dokument, wird es im Nachhinein sehr schwierig dagegen vorzugehen, da das Schriftstück dem Händler als Beweismittel dient. Daher ist es sehr wichtig sich das Dokument sorgfältig durchzulesen und zu verstehen. Solltest Du dabei Punkte finden, die sich möglicherweise nachteilig auswirken können oder, die Du nicht ganz verstehst, bitte den Händler Dir das Dokument mitzugeben. Du musst es nicht vor Ort unterschreiben, auch wenn der Händler Dich dazu drängt. Lasse lieber Deinen Kfz Gutachter drüber schauen und geh auf Nummer Sicher.  Solltest Du noch Fragen zu dem Thema haben kannst Du uns natürlich 

jederzeit kontaktieren. Wir helfen Dir gerne weiter.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *